Dr. Ralf-Olivier Schwarz

Musikwissenschafler

Musikpublizist

Musikpädagoge

 

HINWEIS: AUFGRUND DER AKTUELLEN CORONA-KRISE WERDEN AUCH ALLE MEINE LEHRANGEBOTE AN DER HFMDK AUF DIGITALE FORMATE UMGESTELLT. WEITERE INFORMATIONEN WERDEN AUF DIESER HOMEPAGE FOLGEN.



Mein "Jacques Offenbach. Ein europäisches Porträt" ist in "Opernwelt" als Buch des Jahres 2019 nominiert!

Aktuelle Termine:

 

12.-13. Februar 2020 - Tagung "Pratiquer-enseigner la musique: Voies polyphoniques", Haute école de pédagogie Vaud, Lausanne - hier der Link

 

12.-15. März 2020 - Tagung "Tanz-Signale: Josef Strauss zum 150. Geburtstag", Wiener Institut für Strauss-Forschung

 


Wien, Anfang 2020.

Das neue Jahr beginnt mit ein paar Tagen Aufenthalt in Wien -  um den nächsten Jubilar in den Blick zu nehmen, Johann Strauß im Jahr 2025. Bild hier: in der Wienbibliothek im Rathaus.


Ankündigung Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 an der HfMDK Frankfurt am Main:

 

- Seminar "Musikgeschichte im Überblick", gemeinsam mit Ulrike Schwarz (Musikdidaktik) und Prof. Dr. Stephan Schmidl (MUK Privatuniversität Wien)

 

- Seminar "'Melodien für Millionen'. Musik im Wien im 19. Jahrhundert", gemeinsam mit Prof. Dr. Stephan Schmidl (MUK Privatuniversität Wien)

 

- Seminar "Musikgeschichte vermittelt: Ludwig van Beethoven 2020" (mit Exkursion zum Beethovenhaus Bonn)

 

- Seminar "Forschendes Lernen: Begleitseminar zum Praxissemester", gemeinsam mit Dr. Peter Ickstadt

 

- Kurs "Schreibwerkstatt zur Vorbereitung von Abschlussarbeiten"

 

Genauere Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen folgen später, auch unter: www.hfmdk-frankfurt.info.



 Vergangene Termine - Auswahl:

 

15. Oktober 2019 bis 4. Februar 2020 - Ringvorlesung "Durch die Brille: Jacques Offenbach - Einblicke und Perspektiven", Institut für Musikwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

 

Vortrag "Jacques Offenbach - ein europäisches Porträt", 28.2.2019 in der Wienbibliothek im Wiener Rathaus.

 

Vortrag "Das Jüdische in Offenbachs Musik - eine musikalische Archäologie", 14.3.2019 im Domforum Köln - hier ist der Mitschnitt.

 

WDR3-Forum  "Offenbachs Kölner Wurzeln" in Zusammenarbeit mit der Kölner Offenbach-Gesellschaft, 12.6.2019 im Sancta-Clara-Keller Köln.

 

Konzert "Piff, Paff, Puff" des Kölner Männer-Gesangs-Verein, mit Werken aus dem Revolutionsjahr 1848 von Jacques Offenbach und anderen, 22.9. in der Kölner Phiharmonie.

 

Wissenschaftliches Symposium "Offenbach dans le texte", organisiert von Stéphane Lelièvre und Jean-Claude Yon, 17.-18.10.2019 an der Sorbonne, Paris.